×
Bannerbild – Datenschutzrichtlinie
Startseite Datenschutzrichtlinie
Zurück

Datenschutzrichtlinie

Gültig ab 14. Mai 2018

Einführung Univar ist dem Schutz der Privatsphäre seiner Kunden und Lieferanten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften verpflichtet. Univar unterstützt die Grundrechte auf Privatsphäre und Datenschutz sowie die Einhaltung der nationalen und internationalen Datenschutzgesetze, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen Univar erfasst Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie ein Konto erstellen, uns anrufen, Online-Kontotools verwenden, Serviceprobleme melden, Umfragen abschließen, an Wettbewerben und Werbeaktionen teilnehmen oder anderweitig mit uns kommunizieren. Diese Informationen können Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten enthalten, z. B. Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern. Wir erfassen möglicherweise auch Informationen über Ihr Konto und Ihre Nutzung unserer Services, einschließlich Ihrer Kontonummer, Ihrer Rechnungs- und Zahlungshistorie.

Wir erfassen möglicherweise Daten, die automatisch von Ihrem Webbrowser an uns gesendet werden. Diese Informationen umfassen in der Regel Ihre IP-Adresse (Internet Protocol), die Identität Ihres Internetdienstanbieters, den Namen und die Version Ihres Betriebssystems und Browsers, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die Seite, von der Sie zu Univar gelangt sind, und die Seiten, die Sie besuchen. Wir können auch Daten und Informationen über Sie von Dritten erhalten, z. B. Kreditinformationen von Kreditauskunfteien.

Informationen zu unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Wir kommen unseren gesetzlichen Verpflichtungen auf folgende Weise nach:

  • Wir halten personenbezogene Daten auf dem neuesten Stand;
  • lagern und vernichten sie ordnungsgemäß;
  • schützen personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff und Offenlegung; und
  • stellen sicher, dass geeignete technische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergriffen werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Die Verarbeitung kann für die legitimen Interessen von Univar oder eines Dritten erforderlich sein, es sei denn, diese Interessen stehen im Widerspruch zu Ihren Interessen, Rechten oder Freiheiten. Die Verarbeitung kann für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sein. Für bestimmte zusätzliche Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verwendet.

Insbesondere können Ihre persönlichen Daten wie folgt verwendet werden:

  • um Ihnen einen effektiven und effizienten Kundenservice zu bieten;
  • um Ihnen die angeforderten Produkte, Informationen und Services zu bieten;
  • um Bestellungen, die Sie auf unseren Websites aufgeben, zu bearbeiten;
  • für analytische Zwecke;
  • um Inhalte, Funktionalität, Performance und Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern;
  • zur technischen Unterstützung und Fehlerbehebung;
  • in Verbindung mit unseren gesetzlichen Rechten und Pflichten sowie
  • für bestimmte weitere Zwecke nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Ihre Wahlmöglichkeiten Wir respektieren Ihr Recht, Entscheidungen über die Art und Weise zu treffen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und offenlegen. Falls zutreffend, werden Sie gebeten, Ihre Auswahl zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten anzugeben. Wenn Sie E-Mails oder Marketingmitteilungen erhalten, können Sie diesen Service jederzeit über die in den E-Mails enthaltene Abmeldungsfunktion abbestellen.

Informationen zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten Wenn es das geltende Recht erlaubt, geben wir Ihre Informationen unter Umständen weiter:

  • Innerhalb von Univar zu den in dieser Online-Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken.
  • Mit unseren externen Dienstleistern, die Services in unserem Namen erbringen. Unsere Drittanbieter sind verpflichtet, angemessene Datenschutzmaßnahmen zu ergreifen, und dürfen die Informationen nur für die Bereitstellung von Services an Univar verwenden. Univar verkauft, vermietet und tauscht Ihre personenbezogenen Daten nicht aus. Univar kann Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Landes oder der geografischen Region, in dem/der Sie sich befinden, übertragen. In diesem Fall sorgen wir dafür, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.
  • Geschäftstransaktionen und Transfers Univar kann eines oder mehrere seiner Unternehmen kaufen, verkaufen, gründen oder anderweitig umstrukturieren oder Aktien oder Vermögenswerte verkaufen, z. B. als Ergebnis eines Verkaufs, einer Fusion, Umstrukturierung oder Liquidation. Eine Transaktion dieser Art kann die Offenlegung Ihrer Informationen an potenzielle Käufer oder Partner beinhalten. In diesem Fall stellen wir sicher, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen und strenge Vertraulichkeitsbestimmungen eingehalten werden.
  • Einhaltung der Gesetze und des Schutzes unserer Rechte und der Rechte anderer Wir können personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir in gutem Glauben der Meinung sind, dass die Offenlegung angemessen ist, um die Gesetze, einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung zu erfüllen. Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, um bei einer staatlichen Untersuchung zu kooperieren, um ein mögliches Verbrechen wie Betrug oder Identitätsdiebstahl zu verhindern oder zu untersuchen, um unsere Online-Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder um unsere eigenen Rechte oder unser Eigentum oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Benutzer oder anderer zu schützen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht zum Versenden von Produkt- oder Werbeanzeigen, es sei denn, Sie haben zugestimmt, diese zu erhalten.

Externe Links Die Websites von Univar können Links zu anderen Websites enthalten, die von Dritten betrieben werden. Univar ist nicht für die Handlungen und Datenschutzrichtlinien von Websites Dritter verantwortlich.

Cookies und andere Speichertechnologien Univar Solutions verwendet möglicherweise die „Cookie“-Technologie auf seinen Websites. Ein Cookie enthält Informationen, die von einer Website gesendet und auf Ihrer Festplatte oder im temporären Speicher gespeichert werden. Sie werden um Ihre Zustimmung gebeten und können Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Internetbrowser ändern oder unsere Cookies jederzeit löschen. Wir verwenden Cookies unter Umständen, um Ihre Präferenzen für unsere Websites zu speichern oder um Statistiken über die Anzahl der Besucher unserer Websites und der Anfragen nach Dateien, die verwendeten Browsertypen und andere aggregierte Daten zu sammeln. Univar kann auch transparente Pixel-Dateien (z. B. GIF, PNG usw.) zur leichteren Verwaltung von Onlinewerbung verwenden, indem Informationen darüber gesammelt werden, welche Werbung den Datenverkehr verstärkt in Richtung unserer Websites lenkt. Die Lebensdauer dieser Cookies reicht von der Löschung am Ende einer Browsersitzung bis zu 60 Tagen für die Präferenzen. Einige Cookies können bis zu einem Jahr bestehen bleiben. Univar Solutions erfasst keine Standortdaten.

Analysen Diese Website kann Webanalyse-Services von Google, Inc. („Google“) verwenden. Diese Analysedienste verwenden „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um die Nutzung der Website durch die Nutzer zu analysieren. Google kann diese Informationen gemäß den Datenschutzrichtlinien verwenden. Durch die Nutzung dieser Websites stimmen Sie der Verarbeitung von Daten über Sie durch Google auf die oben genannte Art und Weise und für die oben genannten Zwecke zu.

Werbe-Remarketing Diese Website kann Remarketing-Services von Google AdWords, Facebook, LinkedIn, AddThis und Turn und möglicherweise andere Dienste verwenden, um auf Websites Dritter früheren Besuchern unserer Websites Werbung anzuzeigen. Alle von uns erfassten Daten werden gemäß unserer Online-Datenschutzerklärung verwendet. Sie werden bei Bedarf um Ihre Zustimmung gebeten und können nach Wunsch die interessenbezogene Werbung ganz über die Cookie-Einstellungen oder dauerhaft über ein Browser-Plugin deaktivieren.

Nutzung spezieller Funktionen oder Bereiche unserer Websites Einige unserer Websites umfassen spezielle Funktionen wie Umfragen, lizenzierte Inhalte, einen Onlineshop oder kennwortgeschützte Bereiche. Bestimmte Datenschutzerklärungen können auf solchen Univar-Websites erscheinen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Anleger- und Karriere-Websites. Auf solchen Websites werden Sie möglicherweise aufgefordert, besonderen Bedingungen für Ihre Nutzung der Sonderfunktion oder des kennwortgeschützten Bereichs zuzustimmen.

Öffentliche Foren Wir bieten möglicherweise Chatrooms, Blogs, Internetforen oder ähnliche öffentliche Foren an, in denen Sie und andere Benutzer unserer Website miteinander kommunizieren können. Sofern nicht anderweitig durch geltende Gesetze oder Vorschriften vorgeschrieben, gelten die in der Online-Datenschutzerklärung beschriebenen Schutzmaßnahmen nicht für Informationen (einschließlich personenbezogener Daten), die Sie in diesen öffentlichen Foren veröffentlichen und/oder freiwillig nutzen. Alle Informationen, die Sie in einem öffentlichen Forum teilen, sind öffentliche Informationen und können von allen Personen gesehen oder erfasst werden, einschließlich von Dritten, die unseren Online-Datenschutzhinweis nicht einhalten. Univar ist nicht verantwortlich für Ereignisse, die sich aus der Verteilung von Informationen ergeben, die Sie öffentlich über unsere Websites preisgeben oder teilen.

Datenschutz für Kinder Wir erfassen wissentlich keine Informationen von Kindern, um unsere Produkte oder Services zu verkaufen oder zu bewerben. Besucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Registrierungs- oder Umfragedaten an uns weiterzugeben. Wenn Sie glauben, dass eine Person unter achtzehn Jahren persönliche Kontaktinformationen an Univar gesendet hat, kontaktieren Sie uns bitte umgehend unter der unten angegebenen Adresse. Wir werden daraufhin angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Informationen umgehend aus unseren Datenbanken zu entfernen.

Sicherheit Univar befolgt branchenübliche Praktiken, um die von uns erfassten Informationen zu schützen und den unbefugten Zugriff, die unbefugte Nutzung oder die Offenlegung von Informationen zu verhindern. Zu diesen Sicherheitspraktiken gehören technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen. Univar wendet angemessene Maßnahmen an, um die personenbezogenen Daten im Besitz von Univar vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Vernichtung zu schützen. Univar trifft wirtschaftlich angemessene Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen.

Wir haben auch Verfahren für den Umgang mit vermuteten Datenschutzverletzungen eingeführt. Wir informieren Sie und jede zuständige Aufsichtsbehörde über eine vermutete Datenschutzverletzung, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • SSL-Schutz Einige kennwortgeschützte Bereiche unserer Websites erfordern eine sichere Verbindung mit Ihrem Computer. Wir verwenden eine Verschlüsselungstechnologie namens Secure Socket Layer (SSL). Eine sichere Verbindung wird aufrechterhalten, bis Sie den sicheren Bereich der Website verlassen. Univar kann die Sicherheit der Übermittlung personenbezogener Daten über das Internet nicht garantieren.
  • Kennwortschutz Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihrer Kennwörter zu wahren. Wir haben das Recht, davon auszugehen, dass jeder, der über ein Ihnen zugewiesenes Kennwort auf eine unserer Websites zugreift, dazu berechtigt ist. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Aktivitäten aller Personen, die über ein Ihnen zugewiesenes Kennwort auf unsere Websites zugreifen. Sie müssen Ihre Kennwörter umgehend ändern, wenn Sie vermuten, dass Ihr Kennwort kompromittiert wurde oder werden kann.

Aufbewahrung Ihre personenbezogenen Daten können von Univar für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt werden. Anschließend vernichten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren internen Richtlinien und Verfahren auf sichere Weise.

Ihre Rechte Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten umfassen die folgenden Möglichkeiten:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und auf bestimmte zusätzliche Informationen, auf die diese Datenschutzerklärung ausgelegt ist;
  • Korrektur Ihrer persönlichen Daten, wenn diese ungenau oder veraltet sind;
  • Einfordern der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Einschränkung oder Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere, wenn sich die Organisation auf ihre legitimen Interessen als Rechtsgrund für die Verarbeitung beruft;
  • Übertragung Ihrer Daten in einem tragbaren Format, insbesondere, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert oder auf automatisierten Wegen erfolgt;
  • Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde;
  • Widerrufung Ihrer zuvor erteilten Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie
  • Beantragung, dass die weitere Verarbeitung eingeschränkt wird, wenn es einen Streit in Bezug auf die Richtigkeit oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gibt.

Wenn Sie auf einer unserer Websites ein Konto oder ein persönliches Profil erstellt haben, sollten Sie auf einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten zugreifen und diese aktualisieren können. Wenn Sie auf andere personenbezogene Daten zugreifen, diese aktualisieren oder korrigieren möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir bitten Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen, um Ihre Identität zu überprüfen. In den meisten Fällen aktualisieren wir die Informationen wie gewünscht, wenn wir keinen Grund haben, Ihre Anfrage wie gesetzlich erlaubt oder gefordert einzuschränken oder abzulehnen, bzw. wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können.

Kontakt zu Univar Um alle relevanten Rechte, Anfragen oder Beschwerden geltend zu machen, wenden Sie sich bitte wie folgt an Univar:

  • Senden Sie eine E-Mail an das Datenschutzprogramm von Univar unter [email protected];
  • kontaktieren Sie den Global Privacy Counsel und die Datenschutzbeauftragten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) unter T +41 (0)58 360 7212 oder [email protected]; oder
  • senden Sie Ihr Anliegen schriftlich auf dem Postweg an:

Datenschutzprogramm
17411 NE Union Hill Road
Redmond, WA 98052 USA
ACHTUNG:  Datenschutzprogramm-Manager

Die DSGVO gewährt Ihnen auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Staat der Europäischen Union (oder des EWR), in dem Sie arbeiten, wohnen oder in dem ein angeblicher Verstoß gegen die Datenschutzgesetze stattgefunden hat.

Der Abschnitt 1798.83 für Datenschutzrechte des kalifornischen bürgerlichen Gesetzbuches (California Civil Code), auch bekannt als das „Shine The Light“-Gesetz, gestattet es Kunden von Univar, die in Kalifornien ansässig sind, jährlich kostenlos Informationen über die personenbezogenen Daten (falls vorhanden) anzufordern und zu erhalten, die Univar im vorausgegangenen Kalenderjahr für Direktmarketingzwecke an Dritte weitergegeben hat. Gegebenenfalls enthalten diese Informationen eine Liste der Kategorien von personenbezogenen Daten, die weitergegeben wurden, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen Univar Informationen im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr geteilt hat. Wenn Sie Einwohner Kaliforniens sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich über die oben genannten Kontaktinformationen.

Änderungen an dieser Online-Datenschutzerklärung Univar behält sich das Recht vor, diese Online-Datenschutzerklärung nach Bedarf durch Veröffentlichung einer überarbeiteten Version auf unseren Websites zu ändern. Diese Änderungen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung.